Neue Publikation: Das Märchen von grüner Milch und glücklichen Bergen. Werbung und Konsum von Milchprodukten

13.09.2017: Spätestens seit Veröffentlichung des FAO-Berichts “Livestock’s Long Shadow” (2006) stehen tierische Lebensmittel unter Nachhaltigkeitsaspekten in der Kritik. Dabei konzentriert sich die wissenschaftliche und öffentliche Diskussion vorwiegend auf die Produktion und den Konsum von Fleisch. Milchprodukte sind trotz vergleichbarer ökologischer und sozialer Auswirkungen deutlich seltener Thema. Der Beitrag beleuchtet die Diskrepanz zwischen Werbung und Wirklichkeit der industrialisierten Milchproduktion.

Hirth S, Keller M (2017): Das Märchen von grüner Milch und glücklichen Bergen. Werbung und Konsum von Milchprodukten. Ernährung im Fokus 09-10 2017, 256-61

Artikel ab sofort in der neusten Ausgabe von “Ernährung im Fokus”.


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.