Umweltgutachten 2012 erschienen

02.10.2012 Im August 2012 ist das Umweltgutachten „Verantwortung in einer begrenzten Welt“ des Sachverständigenrats für Umweltfragen (SRU) erschienen. Der SRU besteht seit 40 Jahren als Beratergremium der Bundesregierung und erarbeitet im Vierjahres-Rhythmus ein Gutachten zur Umweltsituation. Im aktuellen Gutachten heißt es, dass auch die Lebensmittelproduktion einen erheblichen Einfluss auf die Umwelt habe. Verantwortlich dafür sei vor allem die Produktion von Fleisch sowie Milch und Milchprodukten. Der SRU spricht sich im Umweltgutachten klar für einen reduzierten Konsum tierischer Produkte aus. Dazu werden politische Maßnahmen vorgeschlagen, die auch schon in der vom IFANE für Misereor durchgeführten Studie „Instrumente im Sinne einer nachhaltigen, klimafreundlichen Fleischproduktion“ vorgestellt und diskutiert wurden. Hierzu zählen beispielsweise die Abschaffung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes auf tierische Produkte, eine Steuer auf gesättigte Fettsäuren sowie die Verbesserung und Ausweitung von umweltfreundlicheren Essensangeboten in der Außer-Haus-Verpflegung.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des SRU, wo auch die Online-Version des Umweltgutachtens eingesehen werden kann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.